Neues Vereinslogo

Rechtzeitig zum 10 jährigen Bestehen bekommt der Verein ein neues Logo.

 

 

Ob Zeitung oder Brief - damit kann künftig jeder auf einen Blick erkennen, mit wem er es zu tun hat

10 Jahre Bairisch-Alpenländischer Volksmusikverein

Mariensingen am 14.08.2017 in Rott am Inn

 

Jahreshauptversammlung 2017

Die Boarische Almmusi eröffnete die 10. Jahreshauptversammlung des Bairisch-Alpenländischen Volksmusikvereins e. V. beim Bräuwirt in Miesbach. Nach der Begrüßung der zahlreichen Anwesenden und dem Totengedenken spielte die Hias-Häusler-Familienmusi ein flottes Stückl.

In seinem Bericht ging unser 1. Vorstand Roman Messerer nochmals kurz auf die Streichung der Volksmusik auf UKW in BR I ein und bedankte er sich bei der Fam. Röpfl für ihren Einsatz beim Volksmusikwettbewerb 2016 in Innsbruck.

Nach dem Schriftführer- und dem Kassenbericht und dem der Kassenprüfer wurde die Vorstandschaft von der Versammlung einstimmig entlastet. Die Stoabergsängerinnen und die Röpfl Geigenmusi umrahmten zusätzlich die weitere Versammlung. Aus der Versammlung wurde eine Diskussion angeregt, wie man die Jugend besser an den Verein heranführen könnte. Einhellig war man der Meinung, dass dies fast ausschließlich über das Elternhaus statt findet, da dort wesentliche Neigungen angelegt werden. Z. B. singen Kinder dann, wenn auch die Eltern singen. Seminare und div. Veranstaltungen könnten dabei unterstützen. Nach einem gemeinsamen Jodler, angestimmt von unserer Jugendbeauftragten Lisi Röpfl, konnte die harmonisch verlaufene Versammlung gg. 17 Uhr geschlossen werden.

Abschied von der Roaner Traudl